8 mal 8 Minuten auf der Creative Stage

Die Wirtschaftsförderer der Region Ruhr haben ein tolles Format zur Vernetzung von Kreativunternehmen etabliert:

Seit 2009 haben auf der Creative Stage Agenturen, Unternehmen und alle Kreativen die Möglichkeit, sich und ihre Idee innerhalb von 8 Minuten auf der Bühne zu präsentieren.

Dieses Mal fand die Veranstaltung in der Heiligkreuzkirche in Bottrop statt. Eine tolle Location, die ihren Besuchern ein großartiges Ambiente bot und wieder einmal zeigte, dass Kreativität nicht an bestimmte Standorte gebunden ist.

Wir konnten uns über offene Ohren freuen, als Oliver Altmann (altmann:marketing GmbH) und Uwe Jung (C4C creative GmbH) über mediaPolis und die Idee der Agentur 2020 informierten.

Zusätzlich haben wir viele weitere Kreative wiedergetroffen und kennengelernt:
Gute Texter sollten gute Geschichten erzählen können, das war im Ansatz die Aussage von Michael Bokelmann. Dass er das kann, wissen wir schon lange durch diverse Zusammenarbeiten. Ebenfalls in die Kategorie Kommunikation gehörte die Agentur KFX media, die seit 2010 in den ehemaligen Tresorräumen der Landeszentralbank in Oberhausen eines der modernsten Web-TV Studios Deutschlands betreibt.

Außerdem erfuhren wir, dass im Kreativquatier Steigerhaus die Architekten der Agentur MADAKO industriell geprägte Gebäude wohnlich machen, während nebenan das Oberhausener Stadtmagazin „Oh!“ von der Agentur CONTACT vermarktet wird.

2 Beiträge bezogen sich auf die Kreativität innerhalb des Wohnraumes: Das Projektbüro „Licht in Design“ macht sich stark gegen die stiefmütterliche Behandlung der Beleuchtung und Rohstoffdesign widmet sich seit 2010  Entwurf und Produktion von hochwertigen Möbeln.

Positiv aus dem Rahmen fiel „Mr. Scotty“, der trompetende Eismann. Auf einem umgebauten Fahrrad  bespaßte der Entertainer und ehemalige Helge-Schneider-Recke das Publikum, bevor er von seinem musikalischem Talent Gebrauch machte und uns mit köstlichem Eis versorgte.

Noch bunter machte den Abend abschließend Susanne Nocke, die ein erfolgreiches Kunstprojekt mit namhaften Kooperationspartnern leitet, in dem sie mit ihrem Projekt Farbtopf an Kindergärten, Schulen und in Unternehmen die Pausen kreativ  gestaltet.