Dialogmarketing im Fokus

Einer Studie der Deutschen Post zufolge nutzten 2012 mehr als 4 von 5 Unternehmen (83%) mindestens ein Dialogmarketing-Medium, um mit (potenziellen) Kunden in Kontakt zu treten. Damit ist das Dialogmarketing mit seiner gezielten Ansprache trotz eines leichten Rückgangs der Budgets nach wie vor die beliebteste Werbeform und spielt eine zentrale Rolle im Werbemarkt. Dafür sprechen auch die gestiegenen Nutzerzahlen –  allem voran im externen Onlinemarketing (+ 88.000), aber dicht gefolgt von den volladressierten (+ 62.000) sowie den teil- und unadressierten (+ 22.000) Werbe­sendungen.

Auch im Umsatz stehen die Werbesendungen mit 11,7 Mrd. Euro zwar nur auf Platz 2 hinter dem Onlinebereich mit 12,7 Mrd. Euro. Allerdings erfreut sich der volladressierte Werbebrief einer hohen Wertschätzung: Immerhin investierten die Unternehmen dafür 2012 jeden dritten Werbe-Euro ihres Direktmarketing-Budgets. Das E-Mail-Marketing hingegen verliert aufgrund mangelnder Resonanz und der Sorge, Kunden zu verärgern, an Beliebtheit und kämpft mit sinkenden Nutzerzahlen sowie schrumpfenden Budgets.

Lesen Sie in unserem mediapolis factsheet Direktmarketing, wie Sie mit gezieltem Direktmarketing Ihre Zielgruppe wirksam und effizient erreichen und erfolgreich einen nachhaltigen Dialog mit Ihren Kunden aufbauen.

Über den Autor: Andreas M. Sokoll war nach seiner Ausbildung zum Fotografen zunächst 10 Jahre lang als Produktionsleiter eines Foto-Fachlabors für die Großbildproduktion und Fotostudios tätig. Neben der Betreuung der Produktionstechnik und der Studiofotografie verantwortete er dort die Projektabwicklung und Beratung für Kunden aus Handel und Industrie wie z. B. ESPRIT, Ansons, Peek & Cloppenburg, Metro, Flachglas, Ruhrkohle, Hüls AG sowie für zahlreiche Messebauunternehmen. 1992 gründete er mit seinem Partner Michael Hawig die creaTEAM Werbeagentur. Hier betreut er hier überwiegend mittelständische und Industrieunternehmen in der B2B-Kommunikation mit dem Schwerpunkt CRM, Dialog- und Face-to-Face-Marketing, Messe- und Eventmanagement sowie Medienproduktion.